Citrix XenDesktop

Mit Citrix XenDesktop lassen sich Client-Betriebssysteme standardisiert zentral bereitstellen - unabhängig davon, ob das Endgerät oder eine virtuelle Plattform genutzt werden soll.

Bild: roter Bindfaden

Eine zentrale Frage jeder IT-Strategie ist, wie Anwendungen zum Anwender kommen. Wir haben die Antworten, denn Virtualisierung ist bei Anwendungen und Servern noch lange nicht zu Ende.

Auch der moderne Arbeitsplatz steht heute nicht mehr beim Anwender unter dem Schreibtisch, er wird zunehmend ins Rechenzentrum verlagert.

Die zentrale Bereitstellung von Desktops und Client-Server-Betriebssystemen - etwa für Schulungsräume, Außenstellen oder mobile Arbeitsplätze - ist daher ein wichtiger Bestandteil eines jeden ganzheitlichen Virtualisierungsansatzes.

Die sich daraus ergebenden Vorteile sind vielfältig:

  • zentrales Management
  • erhöhte Sicherheit
  • erweiterte Standardisierung
  • deutliche Kostenreduzierung
     

Die Bereitstellung eines Standard-Arbeitsplatzes, der durch zentral verfügbar gemachte Anwendungen (Streaming) individualisiert wird und von jedem Endgerät aus erreichbar ist ohne dabei auf USB-Geräte und die persönliche Oberfläche verzichten zu müssen, ist somit keine Vision mehr, sondern ein Konzept!

Bei dessen Umsetzung in die Realität unterstützen wir Sie gerne. 

Verwandte Lösungen

Foto: Leiter IT Infrastructure Solutions Hardy HeynenXingXing Unternehmensprofil