SAP Logistik

Unsere Berater unterstützen Sie dabei, Ihre Projekte im Supply Chain Management umzusetzen. Sei es die strategische Neuausrichtung Ihrer Lieferkette, das (Re-)Design Ihrer Prozesse und Organisationsstrukturen oder die Optimierung der IT-Anwendungen – unsere Berater stehen Ihnen mit Kompetenz und Engagement zur Seite. 

Schnelleinstieg:

Leistungsstarke Logistik durch Steuerung von Waren-, Werte- und Informationsflüssen

Hersteller wandeln sich immer mehr zu Markenmanagern und Betreibern von Lieferantennetzwerken. Kunden erwarten die schnelle Lieferung maßgeschneiderter Produkte und einen umfassenden Service über die gesamte Produktlebenszeit. Dies ist in einer global vernetzten Wirtschaft bei immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und steigenden Kundenanforderungen von besonderer Bedeutung und stellt insbesondere die Logistik vor große Herausforderungen.

Es entstehen Wertschöpfungspartnerschaften in übergreifenden Netzwerken mit einem engen Entwicklungs-, Produktions- und Logistikverbund und veränderten Rollen für Handel, Hersteller, Zulieferer und Dienstleister. Optimale Vernetzungs- und Anpassungsfähigkeit ist dabei der entscheidende Erfolgsfaktor. Mit einem effektiven Supply Chain Management werden alle Prozesse der Kette vom Einkauf über die Produktion bis hin zur Distribution und dem Kundendienst verbunden. CONET unterstützt Sie gern bei der Umsetzung Ihrer Logistiklösung.

Im Detail umfasst unser Leistungsspektrum im Bereich Logistik:

  • Ist-Analysen Ihrer bestehenden Systemlandschaft zur Fundierung Ihrer Investitionsentscheidungen
  • Prozessanalysen zur Identifizierung von Optimierungspotentialen in Ihren Unternehmensabläufen
  • Harmonisierung von betrieblichen Prozessen und IT-Anwendungen
  • Schulung und Betreuung im produktiven Betrieb

Implementierungskompetenz

Beim Aufbau einer IT-Struktur sind wir auf die Implementierung und Optimierung von SAP-Standardsoftware spezialisiert. In den Modulen Materialwirtschaft (MM), Lagerverwaltung (WM), Produktionsplanung und -steuerung (PP), Vertrieb (SD), Instandhaltung (PM) und Kundendienst (CS) bilden wir Ihre logistischen Strukturen und Prozesse ab. Des Weiteren gehört das auf SAP NetWeaver-basierte Modul SAP Supplier Relationship Management (SRM) zu jedem modernen Lieferantenbeziehungsmanagement dazu. Dort, wo die standardmäßigen Systemeinstellungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, sorgen wir mit individueller Programmierung für die optimale Abbildung ihrer Prozessabläufe.
 

Downloads

Wählen Sie Ihren Download

Verwandte Lösungen

Technologien

Foto: Geschäftsführer und Leiter Business Unit HCM und Logistics Bernd SchmiederXingXing Unternehmensprofil