Kunden & Branchen

Jedes Kundensegment kämpft im Umgang mit Informationstechnologie und Prozessmanagement mit seinen ganz eigenen Herausforderungen. CONET kennt die Besonderheiten unterschiedlicher Branchen und Organisationen aus langjähriger Projekterfahrung und passt seine Lösungen praxisorientiert an diese an. Gleichzeitig nutzen wir unsere Expertise aber auch zielgerichtet, um bewährte Lösungen anderen Kundenkreisen verfügbar und Synergien so nutzbar zu machen.

Schnelleinstieg:

Defense & Public Security

Bild: Bundeswehr Collage

Mit der Realisierung moderner IT-Lösungen unterstützt CONET dabei, für Krisenfälle im Katastrophenschutz oder der Terrorismusbekämpfung entscheidungsund handlungsfähig zu sein. Angesichts multinationalen Engagements und erweiterter Aufgaben entsprechen Lösungen rund um Logistik, Kommunikation und mobiler Informationstechnologie dem Bedarf der Bundeswehr, die sich zunehmend auf Einsatzvorbereitung und -durchführung fokussiert. Einen ähnlichen Weg beschreiten andere NATO-Armeen und internationale Streitkräfte, und auch die innere Sicherheit mit ihrer Vielzahl von zu koordinierenden Organisationen sieht sich vergleichbaren Herausforderungen gegenüber. Mehr zu den CONET-Lösungen für Defense & Public Security

Öffentlicher Sektor

Bild: Behörde

CONET bietet dem öffentlichen Sektor umfangreiche Lösungen ebenso wie deren technisches Rückgrat: stabile IT-Infrastrukturen, die den hohen Ansprüchen des Public Sector an Sicherheit, Effizienz und Verfügbarkeit genügen. Denn wirtschaftlich zu arbeiten und die öffentlichen Ressourcen sinnvoll einzusetzen sind die Kernforderungen an die öffentliche Verwaltung des 21. Jahrhunderts. Ohne schlüssige Konzepte zur Verbesserung der Geschäftsprozesse, transparentes Rechnungswesen sowie passende Unterstützung für Bürger-Services, Portallösungen, Team-Arbeit und Kommunikationsdienste wie D115 bleiben optimale Ergebnisse eine Wunschvorstellung. Mehr zu den CONET-Lösungen für die öffentliche Verwaltung

Industrie, Handel, Privatwirtschaft

Bild: Prozessräder

Mit seinen Lösungen hilft CONET seinen privatwirtschaftlichen Kunden, Geschäftsprozesse zu organisieren, Abläufe zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der eigenen Unternehmung dauerhaft sicherzustellen. Business Process Management, Enterprise Architecture, Collaboration, Unified Communications und Virtualisierung sind dabei die aktuellen Schlagworte für den effizienten Einsatz von moderner IT. In ihren Facetten unterstreichen sie das Verständnis der Rolle der IT als prozessunterstützende Palette von flexibel kombinierbaren Diensten, deren vordringlicher Zweck der direkte Wertbeitrag in der täglichen Arbeit ist. Mehr zu den CONET-Lösungen für Industrie, Handel und Privatwirtschaft

 

CONET ist für die Bundeswehr insgesamt, für die Teilstreitkräfte, und seit 2001 auch für die Streitkräftebasis, ein ebenso verlässlicher und flexibler wie innovativer IT-Partner. Mit tief gehenden Kenntnissen der Bundeswehr und dem Verständnis für moderne Führung und Wirtschaftlichkeit realisiert CONET ausgereifte Lösungen zur Unterstützung und Optimierung des Betriebes.

Günter Schwarz, Geschäftsführer, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH

Defense & Public Security

Innovative Entwicklungen und bewährte Technologien sind zentral für die Bewältigung neuer sicherheitsrelevanter Herausforderungen im Einsatz und im Heimatland.

Internationale Streitkräfte
Die Bundeswehr fokussiert sich angesichts multinationalen Engagements und erweiterter Aufgaben stärker auf Einsatzvorbereitung und -durchführung. Darin unterscheidet sie sich nicht von NATO-Kontingenten und internationalen Streitkräften, die einen ähnlichen Weg beschreiten. Mit der Realisierung vernetzter Fach- und Führungsinformationssysteme, intelligenter Controlling-, Planungs- und Logistikunterstützung sowie integrierter IT-Lösungen für sichere Kommunikations- und Netzwerkinfrastrukturen leisten wir unseren Beitrag zur dauerhaften Sicherung aller Fähigkeitskategorien der Streitkräfte.

Innere Sicherheit
Vergleichbaren Herausforderungen sieht sich die innere Sicherheit mit ihrer Vielzahl von zu koordinierenden Organisationen gegenüber. Umso stärker wiegt hier die Unterstützung durch moderne Informationstechnologie, um für unvorhersehbare Krisenfälle im Katastrophenschutz, Cyber War und Terrorismusbekämpfung entscheidungs- und handlungsfähig zu sein und zu bleiben.

Bewährte Wege zu neuen Zielen
Sich diesen Herausforderungen zu stellen bedeutet auch, dass sich Verteidigungs- und Sicherheitssektor zunehmend Methoden und Technologien bedienen, die in der Wirtschaft bereits erfolgreich im Einsatz sind. Das Stichwort hier lautet COTS, also „commercial off the shelf“, und meint die Adaption privatwirtschaftlich bewährter Standards auf die besonderen Anforderungen des sicherheits- und wehrtechnischen Umfelds. In diesen Bereich fallen etwa die durch die Bundeswehr in Zusammenarbeit mit SAP und erfahrenen Partnern wie CONET entwickelte SAP-Branchenlösung IS-DFPS für Defense Forces & Public Security und die Nutzung innovativer Kommunikationslösungen wie der von CONET auf Basis von Cisco-Komponenten entwickelten Funkintegrationsplattform CONET UC Radio Suite (UCRS).
 

 

Mit ihrer umfassenden Kenntnis um die Prozesse und Abläufe im Rechnungswesen und Controlling des öffentlichen Sektors und ihrem technischen Know-how hat uns CONET optimal unterstützt.

Dr. Matthias Scheffler, Referatsleiter Controlling, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Öffentlicher Sektor

Wirtschaftlich zu arbeiten und die öffentlichen Ressourcen sinnvoll einzusetzen sind die  Kernforderungen an die öffentliche Verwaltung des 21. Jahrhunderts. CONET bietet dem öffentlichen Sektor umfangreiche Lösungen ebenso wie stabile IT-Infrastrukturen als deren technisches Rückgrat. Lösungen und Leistungen, die den hohen Ansprüchen des Public Sector an Sicherheit, Effizienz und Verfügbarkeit ebenso genügen wie zentralen Vorgaben von E-Government-Gesetz und BITV. Denn ohne schlüssige Konzepte zur Verbesserung der Geschäftsprozesse, transparentes Rechnungswesen sowie Bürger-Services, Portallösungen, Team-Arbeit und Kommunikationsdienste bleiben optimale Ergebnisse eine Wunschvorstellung.

„Service aus einer Hand“ und „Allround-Dienstleister für den Public Sector“ sind Schlagworte, die Sie in diesem Zusammenhang gewiss schon oft gelesen haben. Wir machen damit ernst. Von der Größe unseres Unternehmens über die räumliche Nähe zu unseren Kunden und die Konzentration unserer Leistungen bis hin zum gelebten Wissenstransfer in unserem Unternehmen haben wir Ihnen eine ganze Reihe wertvoller Vorteile zu bieten.

Bitte persönlich!
Mit rund 400 Mitarbeitern vereint CONET die breite Know-how-Basis eines IT Big Players mit der Persönlichkeit eines Mittelständlers. Für unsere Kunden ein signifikanter Nutzen: Wir ersparen Ihnen wochenweise wechselnde, anonyme Berater. Der CONET-Berater, der eine Ausschreibung beantwortet, ein Angebot verfasst und mit dem Kunden die Rand- und Rahmenbedingungen bespricht, wird auch derjenige sein, der als Projektleiter zusammen mit seinem Team die Umsetzung der Lösung in die Hand nimmt und bis zum Abschluss des Projekts als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Zum Greifen nah!
Der Engländer beschreibt es mit „Service at your doorstep“: Mit unserem Hauptstandort in Hennef und einer auf die Arbeit für Ministerien und Behörden der Hauptstadt spezialisierten Dependance in Berlin sind wir stets nur einen Anruf von unseren Auftraggebern entfernt. Unsere Fachkompetenz verbunden mit der räumlichen Nähe von insgesamt acht Standorten in Deutschland und Österreich garantiert unseren Kunden des Bundes, der Länder und diverser Kommunen optimalen Service ohne lange Vororganisation, komplizierte Anreise und teure Übernachtungen.

Konzentration auf das Wesentliche!
Unsere Projektteams sind mit drei bis sieben Personen schlagkräftig. Sie bündeln in  unterschiedlichsten Themenbereichen alles notwendige Wissen: Von aktuellen Technologien bis zu den individuellen Prozessen und Ansprüchen des öffentlichen Sektors, insbesondere auf Bundes- und Länderebene. Und wenn in Spezialfällen diese Expertise nicht ausreicht, genügt ein Schritt über den Flur, wo die Kollegen anderer Teams gerne mit Rat und Tat unterstützen.

Wissen und wissen lassen!
Umfassendes Wissen um die Besonderheiten eines Kunden ist von zentraler Bedeutung. Doch mitunter führt es auch dazu, dass Herausforderungen und Lösungsansätze nur noch durch die „Branchenbrille“ betrachtet werden. Bei CONET wird Wissenstransfer nicht nur im Team gelebt. Über Geschäftsfeld- und Fachgrenzen hinweg tauschen sich CONET-Berater über Top-Lösungen in allen Kundenbereichen von Defense & Security, Public Sector und Privatwirtschaft aus. So werden Lehren und Best Practices für alle Kunden zum Mehrwert. Unsere Projekte zeigen, dass erprobte Industrielösungen den Weg in den Verwaltungsalltag finden; ebenso aber auch, dass Ansätze vor allem in Rechnungswesen und Wissensmanagement der Behörden die Industrie beflügeln.

 

 

Ich habe CONET als Technologiepartner in der Entwicklung von Lotus Notes, inSight und SAP BW kennen gelernt und schätze das Unternehmen als kompetenten IT-Dienstleister, der kurzfristig und flexibel unsere Wünsche umsetzt.

Dr. Frank Lukas, Bayer Material-Science, Regional Service Center Asia Pacific

Industrie, Handel, Privatwirtschaft

CONET hilft Kunden in Privatwirtschaft, Handel, Industrie und Spezialbranchen wie Finance, Chemie & Pharma oder Transport & Logistik gezielt dabei, Geschäftsprozesse zu organisieren, Abläufe zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit Ihrer Unternehmung dauerhaft sicherzustellen.

Business Process Management, Enterprise Architecture, Collaboration, Unified Communications und Virtualisierung sind dabei die aktuellen Schlagworte für den effizienten Einsatz von moderner IT.

In ihren Facetten unterstreichen sie das Verständnis der Rolle der IT als prozessunterstützende Palette von flexibel kombinierbaren Diensten, deren vordringlicher Zweck der direkte Wertbeitrag in der täglichen Arbeit ist. Für CONET keine revolutionäre Erkenntnis, sondern die logische Konsequenz aus langjähriger Projekterfahrung.

Wir wissen was Wissen bedeutet
Wissensmanagement, Web-basierte Anwendungen und Portallösungen spielen dabei eine zentrale Rolle. Durch die Strukturierung der Informationsflut und ihre komfortable Benutzerführung und Bedienung beschleunigen und erleichtern sie die tägliche Arbeit und sind damit ein zentraler Bestandteil jeder fachlich ausgerichteten Infrastruktur. In diesem Bereich zeigt das tägliche Projektgeschäft in bestehenden Standard-Produkten immer wieder Unzulänglichkeiten auf. Insbesondere die Verbindung unterschiedlicher Plattformen, Systeme und Anwendungen schafft Herausforderungen, die einen akuten Bedarf nach standardisierten aber dennoch modular aufgebauten und flexiblen Lösungen wecken. Diese Lücken schließt CONET durch ihre selbst entwickelten modularen Projektlösungen, die keine Wünsche offen lassen. Denn Standards sind unser tägliches Geschäft – individuelle Lösungen unsere Spezialität.

 

Link-Tipps

Foto: Key Account Manager Bundeswehr Armin Saam
Foto: Key Account Manager Industrie Helmut FitzXing
Foto: Key Account Manager Public Rainer HeßlerXing